Home Kontakt nach oben

Liebe Leser,

vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die große Angst vor Covid-19 haben und nicht verstehen können, wie man die derzeitigen Maßnahmen kritisieren kann.
Wir haben Ihnen unten eine Informationssammlung aus verschiedensten Quellen zusammengestellt und hoffen, dass Sie dadurch unsere Einschätzung zur momentanen Situation nachvollziehen können. Was auch immer Sie nach der Lektüre entscheiden zu denken:
Wir danken Ihnen für Ihre Bereitschaft, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und wünschen Ihnen von Herzen alles Gute.

„Humanität besteht darin, dass niemals ein Mensch einem Zweck geopfert wird.“
Albert Schweizer


Wir möchten ein Gesundheitssystem aufbauen, das einerseits der Erhaltung und andererseits der Wiedererlangung der Gesundheit von Menschen dient. Dazu bedarf es freier unabhängiger Forschung und einer Zusammenarbeit von Schulmedizin, biologischer Medizin und alternativer Heilmethoden. Nur so kann Genesung als ein individueller, selbstbestimmter Akt eines jeden Menschen verstanden, eingeleitet und begleitet werden. Die Bedeutung pflegender Berufe muss Wertschätzung erfahren, auch finanziell. Der Mensch, sowohl der kranke als auch der heilende, muss wieder im Mittelpunkt stehen. Das gelingt nur, wenn die in den letzten 20 Jahren erfolgte Privatisierung von Gesundheitsverantwortung durch profitorientierte Klinik- und Pharmakonzerne wieder in die Verantwortung der Gemeinschaft übergeht. (mehr dazu hier: Unsere Gesundheit)

Die Maßnahmen zur Bekämpfung einer Krankheit dürfen nicht mehr Schaden anrichten und zu mehr Todesopfern führen als die Erkrankung selbst. Entscheidungen, wie mit Krisensituationen umgegangen wird, müssen evidenzbasiert und transparent sein und basisdemokratisch getragen werden. Wir fordern deshalb die sofortige Beendigung aller Corona-Maßnahmen und die Wiederherstellung des Rechtsstaates, ohne dessen korrektes Funktionieren politische Arbeit und ein öffentliches Miteinander unmöglich sind.
Wir setzen uns daher im Besonderen ein für:
Die Wiederherstellung der Grundrechte unter Bezugnahme auf

Art.1 Abs.1 GG: Menschenwürde

und

Art. 2 Abs. 2 Satz 1 GG: körperliche Unversehrtheit

Art. 8 GG: Versammlungsfreiheit

Art. 13 Abs. 1 GG: Unverletzlichkeit der Wohnung

J.C. & W.H.

https://www.who.int/bulletin/volumes/99/1/20-265892.pdf

https://corona-ausschuss.de/wp-content/uploads/2020/09/sitzung10.jpg

https://www.ebm-netzwerk.de/de/veroeffentlichungen/covid-19

https://www.youtube.com/watch?v=B0uLDt0NHA0 ARTE Dokumentation:„Profiteure der Angst“

https://vimeo.com/487797496 ARTE Dokumentation:„Big Pharma – Die Allmacht der Konzerne“

https://wissenschaftstehtauf.de/

https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus231736447/Falsch-gemeldete-Intensivbetten-sind-Betrug-an-der-Gesellschaft.html


Mehr unter Info.